Kooperationen und Sonderkonditionen

Der BDRh bietet über seine Tochtergesellschaft BDRh Service GmbH seinen Mitgliedern Sonderkonditionen an.

 

RED telematik - Sonderkonditionen für TI-Anschluss

Der Konnektortausch hat das Gesundheitswesen mit voller Wucht getroffen. Da die Sicherheitszertifikate der sensiblen Geräte ablaufen und nicht erneuert werden können, müssen ab September 2022 allein im Arztbereich knapp 130.000 Konnektoren ersetzt werden, damit die Leistungserbringer weiterhin die unterschiedlichen Funktionalitäten der Telematikinfrastruktur nutzen können. Der Frust bei den Heilberuflern ist verständlicherweise groß, schließlich ist der Austausch mit Zusatzkosten und administrativem Eigenaufwand verbunden. 

Als neuer Kooperationspartner der BDRh Service GmbH möchte RED allen BDRh Mitgliedern seine volle Unterstützung in dieser Situation zusichern und auf eine deutlich preiswertere Alternative zum ”Vor-Ort-Konnektortausch” hinweisen. Denn mit RED telematik benötigen Rheumatolog:innen überhaupt keinen lokalen Konnektor mehr in ihrer Praxis. Stattdessen steht der Konnektor in einem hochsicheren deutschen Rechenzentrum, wo er rund um die Uhr von erfahrenen Administratoren beaufsichtigt wird. Das schafft den Heilberuflern die nötigen Freiräume im Arbeitsalltag und legt lästige Tätigkeiten wie Installation, Wartung oder das Aufspielen von Updates in den Zuständigkeitsbereich der Experten von RED. Durch den intelligenten Systemaufbau lassen sich darüber hinaus große Kostenersparnisse erzielen, zumal teure Vor-Ort-Technikereinsätze – wie sie bei herkömmlichen TI-Anschlüssen üblich sind – ebenfalls wegfallen. Und nicht nur das: Die Kosten für RED telematik liegen deutlich unterhalb der gesetzlich geltenden Erstattungspauschale von € 2300,-, wodurch Rheumatolog:innen bares Geld sparen. 

Im Grunde ist der Konnektortausch also die ideale Möglichkeit, den bisherigen Konnektor aus den eigenen Räumlichkeiten zu verbannen und endlich auf ein zeitgemäßes TI-Modell umzusteigen. Wie der entsprechende Wechselprozess aussieht, ist auf www.konnektortausch.de detailliert beschrieben. Dort finden sich auch Informationen, wie das individuelle Ablaufdatum des eigenen TI-Konnektors bestimmt werden kann.

Sonderkonditionen für FFP2-Masken

Wir konnten für Sie Sonderkonditionen für FFP2 Masken  verhandeln.

Zum Bestellformular und weiteren Details

Sonderkonditionen für Antigen-Schnelltests (Produkt: Clungene)

Angesichts der Ausweitung der Testpflichten konnten wir über die BDRh Service GmbH erneut Sonderkonditionen für einen Antigen-Schnelltest (Clungene COVID-19 Antigen Rapid Test) verhandeln.

Zum Bestellformular

Testdetails

Sonderkonditionen für Versicherungsleistungen der Helmsauer Gruppe

Die Firma Helmsauer ist bereits ein langjähriger Partner für die Abrechnung vieler unserer Verträge mit Krankenkassen (Rheuma Selekt). Den BDRh Mitgliedern werden weitere Vorteilskonditionen in folgenden Bereichen angeboten:

  • Attraktive Versicherungspakete (u. a. Berufshaftpflicht, Praxisinventar- und Elektronikversicherung, Rechtsschutzversicherung, IT-Sicherungspolice aufgrund DS-GVO, Betriebliche Altersvorsorge)
  • Werktägliche Arzthaftpflicht-Hotline
  • Hotline für Privatliquidation
  • Vergünstigte Gebühren für Privatabrechnung
  • Verschiedene Angebote zur betriebswirtschaftlichen Beratung

Sie können die Helmsauer Gruppe gerne unter info(at)helmsauer-gruppe.de erreichen.

Informieren Sie sich im Detail über die ASV in der Rheumatologie.